Bistrup Gruppe, Hjørring, Halvorsmindevej 28

Vertrage plötzlich kein fett mehr

Es ist schwer zu wissen, was zu sagen ist, wenn jemand plötzlich 50 Pfund gewinnt, vor allem, wenn jemand keine schwangere Frau ist. Meine Frau ist fettleibig und steuert auf morbide Fettleibigkeit zu. Wir haben eine 2 Jahre alte, also muss ich bleiben, bis sie ein Erwachsener ist. Es ist so weit gekommen, dass ich mich schäme, in der Öffentlichkeit um sie herum zu sein. Wenn sie sich beugt, zeigt sich ihr Hintern, weil keine Hose mehr halten kann, ihr Bauch hat diese Megafalten von Fett und seine ganze über ihre Beine als auch. Jedes Mal, wenn ich das Gewichtsproblem angesprochen habe, ist sie defensiv geworden. Also sagte ich mir: Man kann das Pferd ans Wasser bringen, aber man kann es nicht trinken lassen. Sie, & nur sie kann das Gewicht verlieren, wenn sie wollte. Die Tatsache, dass sie in den sieben Jahren, in denen wir verheiratet waren, nicht konnte, zeigt, dass sie die Ehe für selbstverständlich gehalten hat. Und nein, sie ist nicht deprimiert.

Sie hat nur herumgesäsen, um Sachen mehr zu essen, als körperlich aktiv zu werden, so dass sich die Kalorien in ihrem Körper gestapelt haben. Einfache Mathematik. Da ich nicht aus meiner Ehe ausziehen kann (wegen eines Kindes, das es aufziehen muss) und extrem unglücklich über ihr Erscheinen in der Öffentlichkeit und mangelnde Intimität als Folge (wir haben in der Regel Sex wie einmal in 6 Monaten), habe ich begonnen, sie zu betrügen. Es hat mich zuerst gebrochen, aber ein Mann hat seine Bedürfnisse. Entweder wich man unter der Dusche aus (im wahren christlichen Glauben, das ist auch betrügend) oder für Ungläubige wie mich bietet AshleyMadison/OkCupid eine Flucht an, zumindest vorübergehend. Für jeden, der diesen Thread liest, hoffe, dass ihr niemals meinen Weg gehen müsst. Setzen Sie klare Erwartungen & Grenzen VOR Ihnen `unterschreiben Sie den Vertrag` (aka – Ehe). Versuchen Sie und lieben Sie Ihren Ehepartner so viel wie möglich, zu wissen, niemand ist perfekt – aber erkennen, es ist eine Zwei-Wege-Straße. Aber da Sie aus ähnlichen Gründen hier sind, nehme ich an – was würden Sie tun, wenn Sie ich wären? Er sollte nicht unglücklich sein und sie auch nicht. Ich wäre lieber nicht in einer Beziehung mit jemandem, der mich nicht mehr wollte.

Aber ich denke, es ist wichtig, dass sie ihn nicht verlassen würde, wenn die Situation umgekehrt würde. Es fühlt sich an, als ob die Liebe der Frauen weniger vom Aussehen abhängig ist und das wirklich saugt, weil es nur wenige Optionen für heterosexuelle Frauen auf der Suche nach einer wahren und dauerhaften Verbindung mit einem Partner lässt. Es spielt eine Rolle und es saugt. Auch ich bleibe dünn und wunderschön für immer, ich will nicht, dass meine Ehe davon abhängig ist. Natürlich wissen wir nicht wirklich, wie diese Frau reagieren würde, wenn die Situation umgekehrt würde. Ich bin in genau dem gleichen elenden sinkenden Boot, aber es ist vielleicht meine eigene Schuld. Ich an, einen krankhaft fettleibigen Jungen wirklich zu verabreden. Er war zwanzig und ich fünfundzwanzig. Ich war nie von ihm angezogen.

Die Leute kratzen sich immer in der Öffentlichkeit beim Anblick von uns am Kopf. Ich habe wenig Selbstachtung und ich bin mir ziemlich sicher, dass dies für meine Probleme verantwortlich ist. Nach drei Jahren Beziehung drängte er mich, ihn zu heiraten. Wir haben innerhalb eines Monats geheiratet. Ich gab nach wie ein Idiot. Ich “liebe” ihn, aber er empört mich – vor allem, weil er eine giftige, besitzergreifende/klebrige, unüberlegte Persönlichkeit ist. Er schien auf den ersten Blick nett zu sein; das ist der einzige Grund, warum ich mit ihm angefangen habe. Aber das war alles eine Fassade. Ich kann nicht mehr an seiner morbiden Fettleibigkeit vorbeischauen. Ich lege mich gerade hier und denke: “Gott, bitte hilf mir.

Worauf habe ich mich einlassen?” Die aufgezeubten Seelen finden sich. 🙁 Wenn Menschen das Interesse an einer Beziehung verlieren und aufhören, sich um die Attraktivität zu bemühen, dann hat der andere Partner jedes Recht, sich zu beschweren und dann die Dinge zu beenden, wenn es keine wirkliche Veränderung gibt. Der moderne Fettakzeptanztrend ist meiner Meinung nach lächerlich und sehr schädlich.